AufbauVerbrennungsmotor - Motorentechnik

Logo
Motorentechnik
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AufbauVerbrennungsmotor

Motorentechnik 1
Der Grundaufbau der Verbrennungsmotoren
Ein Verbrennungsmotor besteht aus beweglichen und feststehenden Bauteilen und Anbauaggregaten. Dabei sind als feststehende Bauteile alle unbeweglichen Teile des Grundmotors zu bezeichnen.
1.Der Zylinderkopf, der Motorblock und die Ölwanne, die den Motor nach unten hin verschließt, sind feststehende Bauteile.
2.Der Kurbeltrieb bestehend aus Kurbelwelle, Schwungrad, Pleuel, Kolbenbolzen und Kolben, sowie beim Viertaktmotoren die Motorsteuerung, bestehend aus Nockenwelle, Nockenwellenantrieb, Stößelbecher, Ventilstößel, Kipphebel und Ventile, sind die beweglichen Bauteile.
Die Zündeinrichtung, Einspritzpumpe, Kühlwasserpumpe und die Lichtmaschine sind Anbauaggregate .

Feststehende Teile:

•Zylinderkopf
•Motorblock
•Ölwanne

Bewegliche Teile :

•Kolben
•Kolbenbolzen
•Pleuel
•Kurbelwelle
•Motorsteuerung

© 2006-2017 ws-technik.info
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü